VORSCHAU: SV STAFFLANGEN I - FCW I

Im nächsten Stadtderby den Oktober vollends vergolden

(wh) - Für unsere Männer (4.) steht das nächste Stadtderby an: am Samstag, 30. Oktober beim SV Stafflangen (3). Anstoß ist um 15 Uhr, das Vorspiel der Reserven beginnt um 13.15 Uhr.

Fünf Siege hintereinander haben unsere Männer in den vergangenen Wochen eingefahren. Vier davon ernteten sie im Oktober, den sie nun mit einem weiteren Dreier vollends vergolden wollen. Im Verfolgertreffen beim SV Stafflangen dürfte das aber alles andere als leicht fallen. Die Mannschaft ist jedenfalls eine wesentlich größere Hausnummer als die Gegner in den Vorwochen.

Die Stärke des SVS liegt eindeutig in der Offensive: Bisher hat er 35 Tore erzielt, so viel wie kein anderes Team in der Liga. Dass er lediglich 7 davon auf eigenem Platz erzielt hat, verwundert nur auf den ersten Blick: Stafflangen hat heuer nämlich erst zwei Heimspiele absolviert.

Gefragt ist am Samstag also vor allem eine konzentrierte und konsequente Defensivarbeit unserer Mannen, wenn sie ihren Erfolgslauf fortsetzen wollen und im Stadtderby punkten.

 

 

TEAMCHECK

Tabellenplatz

4.

3.

Punkte

21

24

Spiele

11 (7 S - 4 N)

11 (7 S - 3 U - 1 N)

Tore

29

35

Gegentore

14

22

Karten

22 G - 1 G/R

19 G

Formkurve

S - S - S - S

S - U - N - S

Saisonziel

Aufstieg

Vorne mitspielen

Schiedsrichter der Partie ist Michael Braunger (Ingerkingen).

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: