TRAININGSSTART IST AM 10. FEBRUAR

Zum Trainingslager geht es wieder nach Dornbirn

(wh) - Unsere Aktiven beginnen am Freitag. 10. Februar mit der Vorbereitung auf die Restsaison. Binnen sechs Wochen will der neue Trainer - wer es auch immer sein wird - seiner Mannschaft den nötigen Schliff für den Titelkampf in der Kreisliga A I verleihen.

Bis zum Auftakt der Frühjahrsserie am Sonntag, 26. März gegen die LJG Unterschwarzach stehen 13 Trainingseinheiten vor Ort auf dem Plan plus weitere Einheiten im Trainingslager. Das geht auch heuer wieder im österreichischen Olympiazentrum in Dornbirn über die Bühne, vom Freitag, 17. Februar bis Sonntag, 19. Februar. Unser Foto stammt vom letztjährigen Aufenthalt ebendort.

Zudem bestreiten sowohl Erste als auch Reserve diverse Testspiele, die allesamt auf dem Kunstrasenplatz in Biberach angepfiffen werden. Die Erste trifft dabei fünfmal auf einen Riß-Bezirksligisten, nämlich die TSG Achstetten, SGM Warthausen/Birkenhard, SV Dettingen, SV Ochsenhausen, SV Schemmerhofen, zudem auf KLA II-Spitzenreiter SV Burgrieden und die SGM Hayingen/Zwiefalten/Pfronstetten (Kreisliga A Donau).

Bis zum offiziellen Trainingsauftakt am 10. Februar treffen sich unsere Männer auf freiwilliger Basis zum lockeren Kicken, jeweils am Freitag um 19 Uhr.

Zum Vorbereitungsplan ...

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: