SC Schönebürg I - FCW I: Sonntag, 17. November um 14.30 Uhr

Dass der Bezirksliga-Zug abgefahren ist, eröffnet auch Chancen

(wh) - Unsere Erste (7.) gastiert am Sonntag, 17. November beim SC Schönebürg (3.). Anstoß ist um 14.30 Uhr. Das Spiel der Reserven fällt aus.

Nach der Heimniederlage gegen Bronnen haben wohl auch die größten Optimisten eingesehen, dass der Zug in Richtung Bezirksliga endgültig ohne unsere Kicker abgefahren ist. So weit, so schlecht. Andererseits erwächst aus diesem Umstand auch ein (langfristiger) Vorteil, da Trainer Rainer Schnell und Co. quasi jetzt schon mit der Vorbereitung auf die Saison 21/22 starten können. Eine nicht zu unterschätzende Chance ohne Druck, aber unter Pflichtspiel-Bedingungen in jeglicher Hinsicht zu experimentieren, um daraus dann die richtigen Schlüsse zu ziehen und im kommenden Sommer optimal gewappnet in die neue Spielzeit zu gehen.  

Unter anderen Voraussetzungen gehen am Sonntag die Schönebürger ins Spiel: Derzeit auf Rang drei der Tabelle liegend, mit "nur" sechs Punkten Rücksprung auf den in die Aufstiegs-Relegation führenden zweiten Platz, dürfen sie sich noch berechtigte Hoffnungen machen, noch auf besagten Bezirksliga-Zug aufspringen zu können. Auf unsere Elf wartet am Sonntag also ein "heißer" Gegner, der mit aller Macht einen Heimsieg einfahren will und muss.

 

 

TEAMCHECK

Tabellenplatz

7.

3.

Punkte

20

27

Spiele

13 (6 S -2 U - 5 N)

14 (8 S - 3 U - 3 N)

Tore

36

31

Gegentore

31

18

Karten

30 G - 1 R

45 G - 1 G/R

Formkurve

N - N - S - S - N

S - U - S - N - S

Torjäger

Markus Maichle (9)

Philipp Auer (10)

Vorjahresplatzierung

7. in der KLA 2

5. in der KLA 2

Saisonziel

Vorne mitspielen

Unter die ersten Fünf

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: