Männer: FV Biberach II - FCW 5:0 (2:0)

Blutleerer und blamabler Auftritt im Stadtderby

Ein blutleerer Auftritt unserer Ersten im Derby beim FV Biberach II: Durch zahlreiche individuelle Fehler und mangelnde Einstellung verlor sie verdient mit 5:0 (2:0). Getreu dem Motto: Jeder blamiert sich, so gut er kann. Über weitere Einzelheiten decken wir den Mantel des Schweigens.

Tore: 1:0 David Koslowski (38.), 2:0 David Koslowski (41.), 3:0 David Koslowski (49.), 4:0 David Koslowski (60.), 5:0 Oliver Remke (81.). 

Schiedsrichter: Georg Ganser (Babenhausen).

FCW: Antonio Vitez, Marcello Michelangleo Mazzochelli, Eslem Ciftepinar, Peter Brumme, Habibbullah Habibyar, Noah Staudenrausch, Fabio Günther, Ibrahim Ovayolu, Robin Neuer, Muhammed Manjang, Timur Yigin (Moritz Steinberg, Alexander Lenard, Onur Kazanci, Vitali Nasarow).

Die SZ berichtet ...

Vorschau: Am kommenden Samstag ist Wiedergutmachung angesagt, im Heimspiel gegen den SV Kirchdorf (9.). Anstoß ist um 13.15 Uhr.

Unsere Frauen verloren ihr Heimspiel gegen die SF Sießen mit 3:5 (2:3).

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: