7. Platz für Wacker-Frauen

Bellamonts Frauen gewinnen Bezirks-Hallenmeisterschaft

(sz/wh) - Die Frauen des FC Bellamont haben im Finale der Bezirks-Hallenmeisterschaft die SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz mit 1:0 bezwungen. Die Turnierbilanz des Ausrichters FC Wacker Biberach fiel aus organisatorischer Sicht positiv aus, während das sportliche Abschneiden mit dem siebten Platz "leicht enttäuschte", wie Abteilungsleiter Rüdiger Bürtsch (Foto) der Schwäbischen Zeitung sagte.

„Es ist alles gut gelaufen. Die Rückmeldungen von den Teams waren durchweg positiv. Der Zuschauer-Zuspruch war mit 150 Besuchern sehr erfreulich“, so Wackers Frauen-Abteilungsleiter Rüdiger Bürtsch. „Es gab auch keine Verletzungen. Schade war, dass der SV Reinstetten corona-bedingt absagen musste.“

Das sportliche Ziel Halbfinale erreichte der FC Wacker unterdessen nicht. Die Biberacherinnen beendeten trotz der Unentschieden gegen die SGM Alberweiler/Warthausen (1:1) und den FC Bellamont (0:0) die Vorrundengruppe eins ebenso als Letzter wie auch das Turnier. „Leider sind wir da als Gastgeber sehr freundlich gewesen. Wir wollten schon besser abschneiden. Ich bin deshalb aber nur leicht enttäuscht“, sagte Bürtsch. „Die Hauptsache war, dass das Turnier nach zwei Jahren Corona-Pause wieder stattfinden konnte.“

Sehr zufrieden zeigte sich Sonja Braunger, die Staffelleiterin der Frauen-Bezirksliga. „Ein großes Lob an den FC Wacker Biberach. Der FCW hat das Turnier super organisiert“, sagte Braunger, die von Bezirksseite aus die Turnieraufsicht hatte. Das Finale sei Werbung für den Frauenfußball gewesen. „Der Bezirksligist SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz hat super dagegengehalten gegen den zwei Klassen höher spielenden FC Bellamont und diesem bis zum Schluss Paroli geboten“, so Braunger. „Der FCB ist aber am Ende ein verdienter Bezirks-Hallenmeister.“

Endstand

1. FC Bellamont

2. SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz

3. TSV Warthausen

4. SV Alberweiler II

5. SGM Dettingen/Kirchberg

6. SGM Alberweiler/Warthausen

7. FC Wacker Biberach

 

Zum kompletten Bericht der Schwäbischen Zeitung ...

 

Fotos: Karl Achberger 

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: