5 Turniere am 40. Geburtstag

Wacker-Bambini schlagen sich wacker


(wh) - Mit Jugendturnieren in fünf verschiedenen Altersklassen hat der FC Wacker Biberach seinen 40. Geburtstag gefeiert. Dabei kristallisierten sich folgende Teams als Gewinner heraus: der FV Biberach (bei den B-Junioren), FC Wacker Biberach (D-Junioren), die SG Aulendorf (E-Junioren) und die TSG Bad Wurzach (F-Junioren). Bei den Bambini wurde kein Sieger ermittelt.

„Unsere Jubiläumsturniere sind reibungslos gelaufen und waren ein voller Erfolg“, freute sich Wacker-Jugendleiter Stefan Reich, „wir haben nur positive Rückmeldungen bekommen. Auch die Tombola wurde sehr gut angenommen. Mein Dank gilt allen Helfern (Aktive, Eltern und Trainer), sie haben super mitgearbeitet und zum Gelingen entscheidend beigetragen.“

Die Platzierungen

B-Junioren: 1. FV Biberach, 2. SG Ummendorf/Rissegg, 3. FC Wacker Biberach I, 4. FC Wacker Biberach II, 5. SGM Mettenberg.

D-Junioren: 1. FC Wacker Biberach I, 2. SGM Elchingen, 3. FC Wacker Biberach II, 4. SV Ljiljan Ulm, 5. VfL Munderkingen.

E-Junioren: 1. SG Aulendorf I, 2. SG Aulendorf II, 3. FC Wacker Biberach, 4. TSV Rot/Rot, 5. SV Ljiljan Ulm.

F-Junioren: 1. TSG Bad Wurzach, 2. SGM Ringschnait, 3. SC Türkgücü Ulm, 4. LJG Unterschwarzach, 5. FC Wacker Biberach I, 6. FC Wacker Biberach II, 7. TSV Erbach, 8. SF Schwendi, 9. VfB Ulm, 10. SGM Mettenberg, 11. SV Steinhausen/Rottum, 12. FC Wacker Biberach III.

Bambini: Bei den Jüngsten wurde auch in Turnierform gespielt, aber kein Sieger ermittelt. "Die drei Wacker-Teams haben dabei ihrem Namen alle Ehre gemacht und sich wacker geschlagen", sagte ihr Trainer Markus Häusler. Am Start waren außerdem die SGM Schemmerhofen I und II, LJG Unterschwarzach I und II, SG Mettenberg I und II, SGM Ummendorf I und II, SV Muttensweiler I und II, der SV Rissegg I und II, SC Türkgücü Ulm I und II sowie der SV Unterstadion.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: