34. Hallen-Kreismeisterschaft

Aus für beide Wacker-Teams in der Vorrunde

(wh) - Für beide Wacker-Teams war die 34. Hallen-Kreismeisterschaft in Biberach frühzeitig zu Ende: Wacker I belegte nach zwei Niederlagen und einem Sieg den dritten und vorletzten Platz in seiner Vorrunden-Gruppe, während Wacker II gänzlich leer ausging und sich nach vier Niederlagen mit dem fünften und letzten Platz in seiner Vorrunden-Gruppe begnügen musste.

Die Wacker-Ergebnisse

FCW I - SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II 0:3

FCW I - TSV Ummendorf 5:0 (Wacker-Tore: Robin Hoffmann/2, Mehmet Sahin, Sven Gerster, Altin Berisha)

FCW I - TSV Riedlingen 1:2 (Mehmet Sahin)

FCW II - FV Bad Schussenried 1:6 (Wacker-Tor: Yasin Yaman)

FCW II - SGM Bad Buchau/Oggelshausen 0:1

FCW II - SG Mettenberg 2:5 (Jonas Mersinger, David Horseling)

FCW II - SF Schwendi 1:3 (Nico Rüß)

Fotos: Michelle Wittig

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: