8. Punktspiel: FCW I - TSV Wain I 6:3 (4:3)

Tormaschine läuft auf Hochtouren: 4,5 Treffer im Schnitt

(wh) - Unsere Erste hat mit dem 6:3 (4:3) gegen den abstiegsbedrohten TSV Wain ihren Höhenflug fortgesetzt und den vierten Sieg am Stück geholt. Für Wacker trafen Ercan Tekin, Djibril Bah (Foto) und David Mayer jeweils zweimal.

Unsere Elf hat im Flutlichtspiel gegen Wain erneut ihre Heimstärke demonstriert; zum einen blieb sie auch im vierten Spiel am Erlenweg ungeschlagen; zum anderen lief ihre Tormaschine wieder auf Hochtouren: Den Sixpack eingerechnet hat sie auf eigen Platz schon 18 Treffer erzielt, was einem Schnitt von 4,5 Toren pro Spiel entspricht. Zum dritten ging die Unseren - wie schon in allen vorhergegangenen Heimspielen in der laufenden Saison - früh in Führung. In der 12. Minute sorgte diesmal Ercan Tekin für das 1:0, worauf ihm David Mayer nicht nachstehen wollte und eine Minute später auf 2:0 erhöhte.

Eine weitere Parallele zu den Vorwochen am Erlenweg folgte: Es dauerte nicht allzu lange, bis Wacker den Vorsprung wieder verspielt hatte. Bereits zehn Minuten drauf stand es nämlich 2:2. Dank eines Doppelschlages von Djibril Bah zog Wacker aber binnen vier Minuten (38./42.) auf 4:2 davon, um sich dann in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit den dritten Gästetreffer einzuhandeln.

So torreich ging es dann nach dem Seitenwechsel nicht mehr weiter: Die Zuschauer warteten nun bis zur 67. Minute, ehe Ercan Tekin das 5:3 glückte. Den Schlusspunkt setzte schließlich David Mayer, der in der 88. Minute mit seinem sechsten Saisontreffer den 6:3-Endstand herstellte.

Fazit von Wacker-Trainer Rainer Schnell: "Gewonnen, aber nicht so souverän, wie ich mir das vorgestellt habe."

Tore: 1:0 Ercan Tekin (12.), 2:0 David Mayer (13.), 2:1 Matthias Schewe (17.), 2:2 Matthias Schewe (23.), 3:2 Djibril Bah (38.), 4:2 Djibril Bah (42.) 4:3 Matthias Schewe (45. + 2), 5:3 Ercan Tekin (67.), 6:3 David Mayer (88.).

FCW: Tim Hank - Felix Werner (73./Fabian Gorzalsky), Daniel Rulani, Mehmet Arif Sahin, Michael Werner (82./Manuel Braig) – Djibril Bah (45./Fabio Günther), Tim Scherff, Markus Maichle, Krystian Kondarewicz (45./Jakob Kolesch) - Ercan Tekin (81./Mirac Sahin), David Mayer.

Gelb-Rote Karte: Bernhard Neuhauser/Wain (73.).

Schiedsrichter: Hans-Jürgen Pachl.

FUPA berichtet ...

Das Reservespiel des FC Wacker gegen den TSV Wain wird am Freitag, 4. Oktober, ab 19 Uhr ausgetragen.

Nächstes Spiel: TSG Achstetten I - FCW I (Sonntag, 6. Oktober um 15 Uhr). Ein Vorspiel der Reserven findet nicht statt.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: