Großer Wechsel im WaKiTu

13 der 15 Kinder rücken altersgemäß zu den Bambini auf

(wh) - Ein großer Wechsel steht im Wacker-Kinderturnen (WaKiTu) bevor: 13 der 15 Kinder verlassen die im September 2019 gegründete Gruppe und rücken - wie altersgemäß vorgesehen - im Juli zu den Bambini auf.

Die Kleinen nehmen mit einem weinenden und einem lachenden Auge Abschied vom WaKiTu. Einerseits sind sie mit großer Begeisterung und riesigem Spaß dabeigewesen und daher ein bisschen traurig, dass diese schöne Zeit nun zu Ende ist. Andererseits freuen sie sich jetzt auf den "Aufstieg" zu den Bambini und das fußballspezifische Training.

Die dadurch frei werdenden Plätze in der WaKiTu-Gruppe nehmen künftig Kinder ein, die auf einer Warteliste standen und bisher nicht zum Zuge kamen. Einige wenige Plätze sind jedoch noch zu vergeben.

Das erste Training der neuen WaKiTu-Gruppe findet am Samstag, 10. Juli um 10.30 Uhr auf dem Sportplatz am Erlenweg statt, bei schlechtem Wetter jedoch in der Gaisentalhalle. 

Fünf kompetente junge Frauen fungieren als Übunsgleiterinnen bei WaKiTu: Michaela Stöckl, Luca Kley, Jennifer Ebenhoch, Mirjam Weiß und Annette Gebert (für die umzugsbedingt ausscheidende Hannah Hoffmann).

Anmeldungen oder Anfragen sind per Mail möglich: wakitu@fcwackerbc.de.

Mehr Informationen finden interessierte Eltern auf unserer WaKiTu-Seite.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: