FCW I - SV Schemmerhofen I (Freitag, 7. April um 18 Uhr)

Ein Sieg ist so wahrscheinlich wie Schneefall in der Sahara

(wh) - Erneut kriegt es unsere Erste (8.) mit einem Topteam der Liga zu tun: Mit dem SV Schemmerhofen (3.) kommt am Freitagabend um 18 Uhr einer der ganz heißen Anwärter auf den Aufstieg  ins Bezirksoberhaus an den Erlenweg. Ein Sieg unserer Strategen scheint daher so wahrscheinlich wie Schneefall in der Sahara.

Nicht nur die riesige Kluft in der Tabelle (Achter gegen Dritter, bei einem Unterschied von satten 17 Punkten), sondern auch das Gesetz der Serie spricht gegen einen Sieg der Unseren. Denn: Kein einziges Mal hat heuer unsere Elf gegen eine Spitzenmannschaft gewonnen - wohl auch nicht in den beiden vorhergegangenen Spielzeiten, wenn sich der Schreiber dieser Zeilen richtig erinnert.

Ein bisschen Hoffnung macht unserer Mannschaft vielleicht das 1:1 in der Vorrunde gegen die Schemmerner. Mit einer ähnlichen Leistung ließe sich sicher mithalten und dem haushohen Favoriten das Leben auf jeden Fall schwer machen.

Ob die Elf von Trainer Predrag Milanovic dazu überhaupt (noch) in der Lage ist, muss angesichtes der blutleeren Auftritte nach der Winterpause jedoch stark bezweifelt werden. Oder wächst sie endlich mal über sich hinaus und macht mit einem Schlag (Sieg!) fast alles vergessen?

 

TEAMCHECK

Tabellenplatz

8.

2.

Punkte

22

39

Spiele

17 (5 S - 7 U - 5 N)

17 (12 S – 3 U - 2 N)

Tore

23

52

Gegentore

22

13

Karten

44 G - 0 G/R - 1 R

26 G - 2 G/R - 0 R

Formkurve

U - N - N - U - N

S - S - S - S - U

Torjäger

Felix Jochim, Markus Maichle, Fabio Günther (4)

Jochen Scheu (8)

Vorjahresplatzierung

4. in der KLA 2

2. in der KLA 2

Saisonziel

Unter die ersten Vier

Aufstieg

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: