FCW I - SGM Laupertshausen I: Sonntag, 2. Juni um 15 Uhr

Abschiedsstimmung beim letzten Heimspiel in dieser Saison

(wh) - Zum letzten Heimspiel in dieser Saison erwartet unsere Erste (8.) am Sonntag, 2. Juni die SGM Laupertshausen/Maselheim (13.). Zu einer Partie mit höchst unterschiedlichen Vorzeichen, denn Felix Jochim (Foto) und Co. können es tiefenentspannt angehen lassen, die Gäste dagegen stehen - weil abstiegsgefährdet - mächtig unter Druck. Anstoß ist um 15 Uhr; die Reserven beginnen um 13.15 Uhr.

Die Wackeraner nehmen im letzten Heimspiel in dieser Saison Abschied von vier bewährten Kräften. Sie haben jahrelang unsere blaugelben Trikots getragen haben, verlassen aber den Verein in der kommenden Saison. Alsda wären: Felix Joachim (TSV Stuttgart/Rohr), Robin Neuer (Ziel unbekannt), David Milanovic (FV Olympia Laupheim) und Frantisek Okolicani (Ziel unbekannt). Dem Quartett sagen wir herzlichen Dank für seinen Einsatz beim FCW und alles Gute für die Zukunft bei den neuen Vereinen. Selbiges gilt natürlich auch für unseren scheidenden Wacker-Trainer Predrag Milanovic.

Ein Abschied, den aus der Kreisliga A nämlich, droht den Laupertshausern. Diesen wollen sie natürlich unbedingt vermeiden, daher werden sie alles dransetzen, um am Sonntag am Erlenweg zu punkten.

Aktuell liegen sie auf dem vorletzten Platz, der nach Stand der Dinge die Relegation nach sich zieht. Selbige lässt sich umgehen für die SGM, sofern sie am Erlenweg gewinnt und gleichzeitig der einen Punkt vor ihnen rangierende SV Mietingen II nicht über ein Remis hinauskommt. In diesem optimalen Falle kann die SGM die Mietinger erstens überflügeln und zweitens am letzten Spieltag den Klassenerhalt perfekt machen. Bei einer Niederlage am Erlenweg und einem gleichzeitigen Sieg des drei Punkte hinter ihnen liegenden SV Sulmetingen II droht dagegen das Abrutschen auf den letzten Tabellenplatz und damit der direkte Abstieg in die Kreisliga B.  

 

 

TEAMCHECK

Tabellenplatz

8.

13.

Punkte

33

18

Spiele

24 (10 S - 3 U - 11 N)

24 (5 S – 3 U - 16 N)

Tore

48

27

Gegentore

40

60

Karten

58 G - 1 G/R - 2 R

61 G - 0 G/R - 1 R

Formkurve

S - N - N - N - N

S - N - N - U - N

Top-Torjäger

Markus Maichle (11)

Lars Feldt (5)

Vorjahresplatzierung

9. in der KLA 2

Neu im Spielbetrieb

Saisonziel

Vorne mitspielen

Mittelfeldplatz

 

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: