Erste gastiert am Mittwoch in Bellamont

Für Bellamont geht es um nix, für Wacker um alles

Das beim Stande von 1:1 abgebrochene Spiel zwischen dem FC BW Bellamont (6.) und unserer Ersten (13.) wird am Mittwoch, 1. Juni um 18 Uhr  nachgeholt.

Die Rollen sind dabei klar verteilt: Für die im Niemandsland der Tabelle rangierenden Gastgeber geht es nix, nicht mal mehr um Tabellenkosmetik. Denn: Egal, welche Ergebnisse das Team um Ex-Wackeraner und Trainer Uwe Ehing in den restlichen beiden Spielen erzielt, es bleibt in jedem Falle auf Platz sechs.

Für unsere Kicker (13.) geht es dagegen um alles: Mit einem Sieg in Bellamont könnten sie wieder mit dem spielfreien BSC Berkheim (12.) gleichziehen und die SG Reinstetten II/Hürbel (14.) auf Distanz halten. Ein Dreier wäre wohl gleichbedeutend mit dem Klassenerhalt, was bei Fans wie Viktor Haufler (Foto) sicher wieder wahre Begeisterungsstürme auslösen dürfte.

Hier das Restprogramm des abstiegsbedrohten Trios:

BSC Berkheim (20 Punkte/24:57 Tore): FC BW Bellamont (H).

FCW: (17 Punkte/27:62 Tore): FC BW Bellamont (A), TSV Ummendorf (H).

SG Reinstetten II/Hürbel (14 Punkte/36:72 Tore): SV Winterstettenstadt (A), SV Erolzheim (H).

 

TEAMCHECK -TEAMCHECK - TEAMCHECK     

                                                                 FCW                                    FC BW Bellamont

Tabellenplatz 13. 6.
Punkte 17 36
Spiele 24 (5 S - 2 U – 17 N) 24 (11 S – 3 U – 10 N)
Tore 27 43
Gegentore 62 42
Formkurve N | N | U | S | N
N | N | U | N | N
Höchster Sieg 3:2 (Kirchdorf) 3:0 (Kirchdorf und Wacker)
Höchste Niederlage 0:7 (Ochsenhausen II) 2:6 (Unterschwarzach)
Torjäger Fabio Günther (10) Patrick Mohr (9)
Karten 55 G – 2 G/R – 0 R 75 G – 3 G/R – 0 R
Vorjahresplatz 13. 5.

Bisherige Ergebnisse: 2015/16: FCW - FCB 0:3 - 2014/15: FCB - FCW 2:1, FCW - FCB 1:3.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: