Erste: 43 Spieler kamen zum Einsatz

Chapeau! Alexander Lenard ist Trainingsmeister


Die Saison 2015/16 ist passé: die Gelegenheit, ein Blick in die Saison-Statistik unserer Ersten zu werfen und Zahlen sprechen zu lassen. Dabei kristallisiert sich zum Beispiel heraus, dass heuer sage und schreibe 43 Mann zum Einsatz kamen und Alexander Lenard (Bild links) der eifrigste Trainingsbesucher war.

Und:

- Acht Spieler waren echte One-Hit-Wonder und kamen nur einmal zum Zug.

- Akteure aus 13 verschiedenen Nationen präsentieren unsere gelben Trikots: Multikulti pur! Einer davon war der 19-jährige Muhammed Manjang aus Gambia (mittleres Bild): Er stieß erst in der Rückrunde zur Mannschaft, wurde aber bei der Abschlussfeier zum "Spieler der Saison" gekürt.

- Nur der BSC Berkheim (24) erzielte weniger Tore als unsere Offensive (32).

- Bei den Gegentoren (65) liegen die Unseren auf dem drittletzten Platz.

- In der Rückrundentabelle behauptet unser Team den 10. Platz.

- Sowohl in der Heim- als auch in der Auswärtstabelle belegt der FCW den 12. Platz.

- Fair geht vor! Mit gerade mal 3 Platzverweisen und 56 gelben Karten rangiert unsere Mannschaft auf Platz 6 der Fairness-Tabelle. Bis zur letzten Minute im letzten Spiel der Saison war es sogar Platz 3.

- Insgesamt trugen sich 12 Spieler in die Torschützenliste ein.

- Die meisten Treffer, nämlich 11, erzielte Fabio Günther (rechtes Bild).

- Den Titel des besten Vorlagengebers teilten sich Felix Jochim und Timur Yigin mit jeweils 4 Assists.

- Der trainingseifrigste Spieler heißt Alexander Lenard, er war mit 9 Einwechslungen auch der "Joker".

- Sein Pendant, der Mann mit den meisten Auswechslungen (14), ist Robin Neuer.

- Ebendieser Robin Neuer verbuchte auch die meisten Einsätze (24). - Allerdings brachte es Eslem Ciftepinar auf die meisten Spielminuten (1859).

- Die meisten Punkte holten unser Kicker gegen den TSV Ummendorf (4), gegen 5 Teams gingen sie freilich leer aus.

- 11 Wacker-Spieler schafften es heuer in bei FUPA in die Elf des Spieltages: Robin Neuer und Fabio Günther wurden sogar jeweils 5-mal nominiert.

- 4 verschiedene Spieler fungierten in der abgelaufenen Saison als Torhüter.

 

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: