Ercan Tekin gewinnt den Einzelbewerb

Internes Elfmeter-Turnier macht allen eine Menge Spaß

48 Spielerinnen und Spieler unserer Aktiven haben sich am Erlenweg zu einem vereinsinternen Elfmeterturnier getroffen. Sie hielten sich dabei natürlich an die Corona-Regeln und hatten trotzdem eine Menge Spaß.

Abteilungsleiter Uwe Ehing war voll des Lobes über das „Event: Auf diese Super-Idee kamen unsere Frauen und Männer selbst. Großes Lob dafür. Es zeigt einmal mehr, dass es im Verein mehr als stimmt und dass wir alle im Moment so ziemlich alles richtig machen.“

Unser Bild rechts zeigt das Siegerteam, v. l. n. r.: Lara Oßwald, Stefan Zivkovic, Ercan Tekin, Mehmet Sahin, Fabio Günther und Johanna Fink. Im Finale des Einzelwettbewerbes setzte sich Ercan Tekin gegen Mehmet Sahin durch.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: