E1 SIEGT - E2 VERLIERT

Unsere E I besiegt den FV Biberach III mit 2:1 (0:1)

(vd) - Unsere erste Mannschaft der E-Junioren hat sich im letzten Punktspiel der Saison 21/22 gegen den Stadtrivalen FV Biberach III verdient mit 2:1 (0:1) durchgesetzt. Dank dieses Sieges beenden unsere Jungs die Saison in ihrer sieben Teams umfasenden Staffel auf dem vierten Platz, mit 9 Punkten und 18:20 Toren.

Nachdem unsere Jungs in der Anfangsphase noch nicht ganz mit dem Kopf bei der Sache waren, erzieltee der FV den ersten Treffer der Partie. Luis M. hatte bei seinem Debüt als Torwart keine Chance den Ball zu halten.

Danach kamen unsere Jungs,  vor allem aber in der zweiten Halbzeit, immer besser ins Spiel. So glückte ihnen nach einem schönen Dribbling von Anatolii P. Richtung Grundlinie und dem darauffolgenden Pass in die Mitte durch Alex D. der Ausgleichstreffer. Wenig später erzielte Anatolii P.  nach einer Ecke von der linken Seite den Siegtreffer zum 2:1.

Unsere E-Junioren hatten ein klares Chancenplus und hätten deutlich mehr Treffer erzielen können.

 

Unsere E II unterliegt Baustetten 2:11 (1:5)

(vd) - Unsere zweite Mannschaft unterlag dem Tabellenführer aus Baustetten mit 2:11 (1:5) unglücklich hoch. Es gilt nun, die Saison mit zwei Siegen in den anstehenden Nachholspielen erfolgreich zu beenden.

Die Baustetter waren unseren Jungs körperlich überlegen, was sich im Verlauf der Partie auch klar bemerkbar machte. Durch vermeidbare Dribblings vor dem eigenen Tor oder zu einfachen Ballverlusten im Aufbauspiel luden sie die Gäste zu klaren Torchancen ein, die diese eiskalt nutzten.

Nichtsdestotrotz spielten unsere Jungs mutig auf und brachten schöne Kombinationen auf den Rasen. So gelang ihnen pro Halbzeit je ein Ehrentreffer durch Kevin S. Der erste Treffer fiel nach einem langen Abschlag vom Torwart Noah M., der zweite Treffer dank einer schönen Kombination und tollem Laufweg von Kevin S..

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: