Corona-Update: Keine Spiele mehr in diesem Jahr

Saison geht vermutlich Ende Februar oder Anfang März weiter

(wh/sz) - Im Dezember 2020 finden - wie erwartet - keine Punktspiele mehr in Kreis- und Bezirksliga statt. Die Saison wird vermutlich Ende Februar oder Anfang März 2021 fortgesetzt. Das hat Hubert Übelhör, Bezirksspielleiter im Bezirk Riß, der Schwäbischen Zeitung erklärt. Nachdem der Verband eine Verlängerung der Saison bis zum 15. Juli in Betracht zieht, könnten dann noch alle restlichen Partien ausgetragen werden, ohne im Drei- oder Vier-Tages-Rhythmus spielen zu müssen, so Übelhörs Hoffnung. Wie realistisch diese ist, ist freilich nicht absehbar.

Die SZ berichtet weiter: Unklar ist auch noch, ob und wann im Bezirk Riß der Pokalwettbewerb 2020/21 ausgetragen werden soll. Während benachbarte Bezirke mitunter bereits im September mehrere Runden hinter sich gebracht haben, steht der Bezirk Riß noch am Anfang. Lediglich ein Qualifikationsspiel fand statt, die erste Runde war Ende Oktober angesetzt. Zwei Tage vorher wurde der Amateurfußball dann aber ausgebremst. 

Zum kompletten Bericht auf FUPA ...

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: