C-Junioren: SV Ochsenhausen II - FCW 2:9 (0:7)

Das Spiel gegen zu schüchterne Gastgeber war sehr schnell entschieden

Unsere C-Junioren haben beim 9:2 (7:0) in Ochsenhausen erneut einen Kantersieg eingefahren und nach drei Spielen schon 28 Tore erzielt.

(pb) - Das Spiel war schnell zu Gunsten der Unseren entschieden. Bereits nach sechs Minuten führten die Biberacher mit 3:0 gegen die zu schüchtern agierenden Gastgeber. Zweimal war Mohamed Almasri erfolgreich, der jedoch kurz darauf mit einem Muskelfaseriss ausgewechselt werden musste und nun eine vierwöchige Pause einlegen muss. Wir wünschen dir eine gute Besserung, Mo.

In der zweiten Halbzeit stellten die Wacker-Coaches jeden Spieler auf eine andere Position, um sie dadurch zu fördern und zu fordern.

Wacker-Tore: Efecan Himmetoglu (3), Mohamed Almasri (2), Orges Brahaj, Nico Schmidt, Chris Henry und Kerim Bakir (je 1).

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: