D-Jugend: FCW - TSV Hochdorf 8:2 (6:0)

Jetzt fiebern sie dem Topspiel entgegen

Unsere D-Junioren haben im Heimspiel gegen den TSV Hochdorf klar die Oberhand behalten und ihren zweiten Tabellenplatz in der Quali-Staffel verteidigt. Das Team fiebert jetzt dem Topspiel am kommenden Samstag um 12.30 Uhr beim souveränen Tabellenführer SGM Muttensweiler entgegen.

(hy/wh) - Das Heimspiel gegen Hochdorf auf dem Kunstrasenplatz war eine sehenswerte Sache: Wacker kombinierte toll und erarbeitete sich so eine Vielzahl von Chancen, ging bereits nach fünf Minuten in Führung, die bis zum Seitenwechsel auf 5:0 ausgebaut wurde. Hochdorf kam erst in der Schlussphase zu seinen Ehrentoren.

 Tore: 1:0 Burak Öztürk (5.), 2:0 David Nuic (12.), 3:0 Yasin Yaman (17.), 4:0 David Nuic (20.), 5:0 Enes Ceran (25.), 6:0 Yasin Yaman (32.), 7:0 Yasin Yaman (45.), 8:0 Hidircan Aksit (48.), 8:1 (54.), 8:2 (56.).

FCW: Gabriel Schumacher, Noa Zoric, Mike Felber, Furkan Tasdemir, Sven Markus Gerster, Enes Ceran, Yasin Yaman, David Nuic, Hidircan Aksit, Burak Öztürk, Vincent Drechsel, Florian Simonis.

 

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: