C-JUG.: FCW - SCHEMMERHOFEN 8:0 (2:0)

Den Gästen nicht mal den Hauch einer Chance gelassen

(fw) - Unsere C-Junioren haben einen, auch in der Höhe verdienten, 8:0-Kantersieg gegen die SGM SV Schemmerhofen eingefahren und somit Platz zwei in der Tabelle gefestigt.

Unsere Jungs haben von Beginn an gezeigt, dass die drei Punkte in Biberach bleiben werden. Sie waren in allen Bereichen überlegen und haben dem gegnerischen Team nicht den Hauch einer Chance gelassen.

Nach der 2:0-Pausenführung legte der FCW in der zweiten Halbzeit noch eine Schippe drauf und besserte sein Torverhältnis dabei auf. Für die Tore sorgten Aleksandar Duduchki (25., 70.), Mathias Padilla (7.,47.) und Kapitän Max Denisow (43., 56., 58. und 63.).

Fazit
von Wacker-Trainer Felix Werner: „Wir haben heute eine gute Leistung gebracht und verdient gewonnen. Allerdings hätten wir im letzten Drittel mehr Kombinationen und weniger Einzelaktionen zeigen müssen. Mit einem 8:0-Sieg bin ich aber natürlich zufrieden.“

FCW:
Bünyamin Sahin, Aleksandar Duduchki, Leon Schick, Nico Enns, Keanu Todzi, Lukas Sawtschuk, Musab Cebeci, Max Denisow, Wael El Moustapha, Domenic Kriwizki, Edi Sadiku, Mathias Padilla, Abull Sadeqi und Aaron Gürpinar.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: