B-Jugend: FCW - SGM Reinstetten 3:2 (2:2)

Leidenschaftlicher Einsatz bringt 3. Sieg in Folge

Unsere leidenschaftlich kämpfende B-Jugend (5.) hat das Verfolgerteffen gegen die SGM Reinstetten (3.) mit 3:2 (2:2) für sich entschieden und damit den dritten Sieg am Stück geholt.

(sr) - Wieder musste unsere B-Jugend auf einige Stammspieler verzichten, so rückte Furkan Tasdemir aus der C-Jugend überraschend ins Team und machte seine Sache hervorragend.

Fest entschlossen, auch gegen Gegner aus der oberen Tabellenhälfte zu punkten, legten unsere Nachwuchskicker los wie die Feuerwehr. Bereits in der ersten Spielminute war Mirac Sahin nach einem Eckball zur Stelle und markierte das 1:0. In Spielminute zwei wurde Mathias Dell gut frei gespielt und erzielte seinen 6. Saisontreffer. Danach kam Reinstetten etwas besser in Spiel und erzielte in Minute 10 den 2:1-Anschlusstreffer. Es entwickelte sich ein intensives, kampfbetontes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 25. Minute erzielte der Gegner per Elfmeter den 2:2-Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit ging es weiter mit hohem Tempo, beide Mannschaften spielten auf Sieg und es blieb spannend bis zum Schluss. In der 80. Spielminute war es dann Ruben Winkhart, der den vielumjubelten Siegtreffer für den FC Wacker erzielte.

Fazit von Wacker-Trainer Stefan Reich: „Unsere Jungs haben heute gegen einen sehr starken Gegner alles aus sich herausgeholt und den Sieg am Ende mit leidenschaftlichem Einsatz erzwungen“.

Für den FC Wacker waren dabei: Joshua Becher, Elwin Schlegel, Yannik Weishaupt, Andreas Welti, Yannick Frögel, Mirac Sahin, Tom Körner, Ruben Winkhart, Mathias Dell, Tim Scherff, Fabio Schumacher, Furkan Tasdemir und Jakob Schäffer.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: