B-JUG.: OCHSENH. II - FCW 1:4 (0:2)

Einen wichtigen Sieg erkämpft gegen starke Gastgeber

(pb) - Unsere U17-Junioren haben sich bei der SGM Ochsenhausen II einen wichtigen Sieg erkämpft, der mit 4:1 (2:0) deutlich ausfiel.

Gegen eine überraschend starke Heimmannschaft mussten unsere Jungs deutlich mehr investieren als gedacht.

Durch Tore von Chris Henry und Kerim Bakir führten sie zwar zur Halbzeit mit 2:0, jedoch zitterten sich die Jungs in die Pause.

Auch im zweiten Durchgang war es ein ausgeglichenes Spiel. Auf die exzellente Defensivarbeit von Abwehrchef Felix Robert und Co. war jedoch Verlass.

Auf den Anschlusstreffer folgte das zweite Traumtor von Kerim Bakir an diesem Abend, zum 3:1. Kurz vor Schluss war es Mathias Padilla, der mit einem Lupfer über den Keeper zum 4:1-Endstand traf.

Wacker-Tore:
Kerim Bakir (2), Chris Henry und Mathias Padilla.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: