Saison 20/21: Alle Altersklassen sind besetzt

Wacker-Junioren starten am Wochenende in die neue Punktrunde

Um den Nachwuchs des FC Wacker ist es gut bestellt: Alle Altersklassen sind besetzt und für alle Teams ebenso kompetente wie engagierte Trainer und Betreuer (Foto) gefunden worden. Jugendleiter Stefan Reich stellt alle vor, zudem die wichtigsten Neuerungen in der Saison 20/21, die für unsere E- bis A-Junioren am kommenden Wochenende beginnt.

Es wird in allen Altersklassen eine Quali-Runde gespielt, das heißt eine einfache Vorrunde ohne Liga-Zuordnung. Dabei erfolgt eine Staffel-einteilung (soweit möglich) nach regionalen Gesichtspunkten. Eine Eingruppierung (z. B. in eine Bezirks-, Leistungs- oder Kreisstaffel) erfolgt erst zur Rückrunde.

Unsere E-Jugend startet gleich mit zwei Teams, diese werden trainiert von Matthias Gebert, Marius Otto und Jakob Kolesch.

Bei unserer D-Jugend ist das bewährte Duo Ingo Karremann und Gerd Morschhäuser von der E-Jugend mithochgerückt und wird das Team diese Saison coachen.

Bei unserer C-Jugend hat Chef-Coach Philipp Bohms mit Felix Werner einen neuen Co-Trainer bekommen.        

Die B-Jugend startet diese Saison in einer Spielgemeinschaft mit dem FV Biberach. Zudem sind einige Gastspieler vom FC Mittelbiberach an Bord. Unsere beiden Wacker-Trainer Carsten Paulmaier und Sandro Osmani werden unterstützt von Jürgen Waletzki und Thilo Kasparek.

Unsere A-Jugend ist in der Saison 20/21 wieder eigenständig unterwegs und wird trainiert von Bernd Eisler, Co-Trainer ist Uwe Ehing und Betreuer Dieter Thut. Wir wurden der Quali-Staffel Süd zugeteilt und bekommen es mit den Spielgemeinschaften aus Gutenzell, Burgrieden, Ringschnait, Achstetten, Maselheim, Baltringen und Warthausen zu tun.

Der Quali-Spielbetrieb ist dem Start der Regionenstaffeln 2021/2022  (neues Jugend-Spielsystem 1-3-9) geschuldet. Die ersten 4 Teams aus der Quali-Staffel Süd bilden mit den ersten 4 Teams aus der Quali-Staffel Nord dann in der Rückrunde die Bezirksstaffel und sind gleichzeitig die Qualikifikanten für besagte Regionenstaffel.

Diese 9 Regionenstaffeln bilden sich dann aus folgenden Bezirken:

•Stuttgart + Enz/Murr
•Enz/Murr + Rems/Murr
•Unterland + Hohenlohe
•Neckar/Fils + Ostwürttemberg
•Neckar/Fils + Alb
•Donau/Iller + Donau
•Bodensee + Riß
•Schwarzwald + Zollern
•Alb + Böblingen/Calw + Nördlicher Schwarzwald

Dafür qualifizieren sich die erstplatzierten Mannschaften aus den Bezirksstaffeln 20/21. Eventuelle Absteiger aus den Landesstaffeln sind zu berücksichtigen. Alle 16 Bezirksstaffeln werden danach aufgelöst. Bei „Härtefällen“ bzgl. des Aufstiegs werden ggf. individuelle Entschei-dungen getroffen. Bei Punktgleichheit folgen Entscheidungsspiele. Die Mannschaften in den Leistungsstaffeln haben 2020/21 haben keine Chance in die Regionenstaffel aufzusteigen. Sie ermitteln lediglich ihren Staffelmeister.    

Unsere F-Junioren werden das kommende Jahr trainiert von Markus Häusler, Sergius Kleymann, Sebastian Grothus und Siegfried Stöckl.

Unser Bambini werden von Jacquelin Saal, Rene Karsch, Tim Scherff und Andi Welti betreut.Für unsere Bambini gibt es im Moment leider keinen verlässlichen Spielbetrieb. Aufgrund der Corona-Verordnung sind im Moment nur „Blitz-Turniere“ mit maximal 4 Mannschaften erlaubt. Bisher wurde hier aber von den Vereinen im Bezirk wenig organisiert, was sich im Laufe der nächsten Wochen hoffentlich noch ändern wird.

Unsere WaKiTu-Gruppe ist auch wieder im Training, Genaueres dazu folgt demnächst.

Auf unseren geliebten Hallenfussball müssen wir in dieser Saison dagegen verzichten! Auf der letzten Sitzung des Verbandsjugend-ausschusses wurde beschlossen, dass in der Saison 2020/21 keine Bezirks-Hallenmeisterschaften, keine Privat-/Vereinsturniere in der Halle, keine VR-Talentiade Cup (Feld u. Halle), kein Sparkassen-Cup etc., kein Willkommenstag (evtl. Frühjahr 2021) und kein Tag des Mädchenfußballs durchgeführt werden.

Das ist sehr schade, aber wohl notwendig. Ich hoffe sehr, dass alle Spiele im Freien wie geplant stattfinden können. Ich wünsche allen unseren Spielern und Trainern viel Glück, Erfolg, schöne Tore, spannende Spiele und vor allem viel Spaß beim Fußballspielen.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: