A-Jugend: FCW - Ochsenhausen II 7:2 (4:1)

Patrick Achim erzielt sein 9. Saisontor

(fw) - Nachdem unsere A-Jugend (5.) vergangene Woche nicht über ein 2:2 hinausgekommen war, hatte sie sich gegen die SGM Ochsenhausen II (9.) auf dem Kunstrasen in Biberach drei Punkte zum Ziel gesetzt. Gesagt, getan: Sie siegte 7:2 (4:1).

Der FCW begann sehr dominant und ließ den Ball in den eigenen Reihen zirkulieren. Jedoch verstolperte Jakob Kolesch den Ball in der Vorwärtsbewegung, was direkt zu einem Konter führte: Da Viktor Haufler zu weit vor seinem Tor stand, wurde er einfach überlupft. 0:1. Nun rannte der FCW wütend an. Mit Erfolg: In der 30. Minute brachte Fabian Gorzalsky einen Freistoß in die Mitte, wo wieder einmal Manu Braig auftauchte und zum 1:1 einschob.

Damit aber nicht genug: In der 38. Minute kombinierte sich der FCW mit Noah Staudenrausch und Muhammed Manjang durch die Abwehr, so dass Manjang nur noch einzuschieben brauchte. Kurz danach waren Staudenrausch und Patrick Achim alleine vor dem gegnerischen Torwart, sie machten es gekonnt und Achim schob zu seinem 9. Saisontor ein.

Vor der Halbzeit klingelte es noch einmal: Nach einem Handspiel im Strafraum der SGM gab es einen Strafstoß für den FCW. Gorzalsky hämmerte ihn unter die Latte. Mit dieser 4:1-Führung ging es anschließend in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste Halbzeit aufgehört hatte, mit einem Tor für den FCW. Felix Werner kam nach einem Eckball frei zum Schuss und markierte das 5:1. Anschließend fehlte dem FCW aber die letzte Konsequenz. So fiel in der 55. Minute das 5:2 nach einem schönen Pass in die Schnittstelle der Wacker-Abwehr.

Nach einem weiteren Freistoß erzielte dann aber Valentin Buschle das 6:2 in der 64. Minute. Den Schlusspunkt setze Mehmet Sahin in der 75. Minute, er setzte sich über links durch und erzielte das 7:2.

Mit diesem Sieg im Rücken geht es am kommenden Samstag zum letzten Spiel der Saison zum FC Inter Laupheim (10.).

Besonderheit: Tim Hank hält Foulelfmeter (60.).

Team: Viktor Haufler (46. Tim Hank), Felix Werner, Manuel Braig (62. Marvin Beck), Noah Staudenrausch, Jakob Kolesch (46. Daniel Sharov), Martin Waldschmidt, Patrick Achim, Muhammed Manjang, Fabian Gorzalsky (46. Mehmet Sahin), Thanatip Buschner und Valentin Buschle.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: