D-Jugend-Turniere in Biberach

D1 belegt den zweiten Platz, D2 wird Siebter

(hy/wh) - Bei den vom FC Wacker ausgerichteten Turnieren in der Malihalle belegte unsere D1 den zweiten Platz, die D2 den siebten Platz.

Beim Vormittagsturnier mit acht Teilnehmern musste unsere D2 (rechtes Bild) Lehrgeld zahlen. Sie verlor ihre Vorrundenspiele allesamt: 0:3 gegen die SF Bussen, 2:4 gegen den SV Oberteuringen und 0:1 gegen den SV Oberdischingen. Nur im Spiel um Platz sieben gegen den SV Ljiljan Ulm trug sie mit 1:0 den Sieg davon. Für die D2 waren im Einsatz: Leon, Enes, Mike, Hidri, Tomy, Eray, Flo und Vini.

Zum Nachmittagsturnier traten ebenfalls acht Mannschaften an: Dabei erreichte unsere D1 (Fotos unten) nach zwei Siegen (4:0 über den SSV Ehingen/Süd, 4:1 über den SV Reute) in der Vorrunde und einer 0:2-Niederlage gegen den SSV Biberach II das Halbfinale. In diesem Spiel setzten sich die Jungs von Trainer Ahmet Sansar gegen den SV Weissenau durch und trafen im Finale auf den SSV Biberach I, das sie mit 1:3 verloren. Entsprechend groß war die Enttäuschung der Spieler. Für die D1 spielten: Noa Zoric, Urak Öztürk, Furkan Tasdemir, Taha Kasap, David Nuic und Yasin Yaman.

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: