Mannschaftsabend im Jordanbad

B-Jugend strebt ans rettende Ufer

(sr) - Unsere B-Jugend trainiert weiterhin fleißig, um ihr Projekt Klassenerhalt in der Bezirksstaffel Riß zu verwirklichen. Aufgrund der leider sehr begrenzten Platzzeiten stand kürzlich mal wieder eine unbeliebte Laufeinheit auf dem Trainings-Programm. Um den Jungs die Strapazen schmackhaft zu machen, lud der FCW anschließend alle ins Jordanbad ein.

So waren dann 13 Spieler dabei, als sie zusammen mit Trainer Steve Reich erst die Stufen des Bahnübergangs am Schwarzen Bach ganz genau kennenlernten, um danach zum Jordanbad zu joggen. Dort angekommen, wartete Coach Artur Luft bereits mit den Badesachen, so dass die Jungs einen entspannten Mannschaftsabend im Wasser verbringen konnten.

Ihr letztes Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde bestreitet die B-Jugend am Sonntag, 6. März um 15 Uhr gegen die SG Aulendorf auf dem Kunstrasenplatz in Biberach.

 

Zurück

Auf den Sozialen Netzwerken teilen: